FERROFISH A32 FACT SHEET

A32
analog - ohne Kompromisse!
teaser_img Die A32 bietet Wandler von Cirrus Logic mit überragender analoger Performance. Jeder der analogen Ein- und Ausgänge besitzt analoge Schalter für +4dBu, +13dBu und für +20dBu, wobei jeder Kanal getrennt geschaltet werden kann. Die dazwischen liegenden Pegel werden von einem Analog Devices Sharc DSP berechnet. Ob Sie also professionelles, oder consumer-Equipment anschließen, wird Ihnen die A32 immer die beste analoge Performance bieten.

Wir geben Ihnen die Kontrolle zurück
teaser_img Wie Sie sehen, haben wir vier(!) TFT Bildschirme in die A32 eingebaut! Warum? Weil wir möchten, dass Sie Kontrolle behalten über das was passiert. Keine Notwendigkeit, Programme auf dem PC zu installieren, um die Pegel der Ein- und Ausgänge zu sehen, und um alles korrekt einzupegeln. Mit einem Blick auf die A32 werden alle 64 analogen Kanäle klar und deutlich mit hoher Auflösung dargestellt. Aber das ist noch nicht alles: Ein Druck auf die MENU Taste, und es öffnet sich ein einfach zu bedienendes Benutzer Interface. Ach ja, das Studieren des Handbuchs ist nicht notwendig, die A32 erklärt auf den Hilfe-Bildschirmen immer, was los ist. Und sie spricht fünf Sprachen!

Die Clock und digitale PLL Schaltung
teaser_img Als master clock ist in der A32 ein temperaturkompensierter Oszillator eingebaut. Aber auch, wenn Sie MADI oder ADAT als Synchronisationsquelle benutzen, liefert die digitale PCC eine virtuell jitterfreie Sampleclock an die Wandler. Hören Sie die A32 zur Probe, Sie werden den Unterschied hören.

Zuverlässigkeit zuerst
teaser_img Wir wissen, Sie benötigen ein zuverlässiges System. Deshalb haben wir zwei Stromversorgungsbuchsen vorgesehen. Falls eine der Versorgungen ausfällt, sehen Sie sofort eine Warnung auf dem TFT Bildschirm, und Sie können nach der Ursache des Fehlers suchen während die A32 mit dem verbliebenen Netzteil weiterarbeitet. MADI ist ebenfalls redundant ausgelegt: Wenn Sie sowohl optisches als auch koaxiales MADI anschließen, wird der Eingang automatisch auf die andere Quelle umgeschaltet, wenn der Datenstrom abreißt. Wenn also nächstes Mal Ihre Katze in das optische Kabel beißt, arbeitet die A32 einfach mit der koaxialen Verbindung weiter.

Kopfhörer
teaser_img Wenn Sie sich schon jemals gefragt haben, was auf einem analogen oder digitalen Kanal zu hören ist, werden Sie den Kopfhörerausgang sehr nützlich finden. Einmal kurz den Encoder drehen, und Sie gelangen in den Kopfhörer Bildschirm. Dort können Sie die Lautstärke und die Quelle für den Ausgang einstellen. Sie können zusätzlich bis zu sieben Mixe erstellen und die hier bequem abrufen.

Analog Devices Sharc DSP
teaser_img Eine der aufregendsten neuen Features ist der Analog Devices Sharc DSP der vierten Generation. Dieser DSP ist intern mit allen 258 Kanälen verbunden, und kann diese frei routen. Daneben kann er die Audio Signale natürlich verarbeiten, was eine Erweiterung der A32 Möglichkeiten sehr einfach macht.



>> technische Daten